Verbandssängertag in Pfyn am 08. September 2019

 

Die Stadtjodler Heimelig Frauenfeld durften als Gäste am Verbandssängertag in Pfyn die Sängerinnen und Sänger sowie viele Gäste mit 2 x 30 Minuten Jodelgesang verwöhnen!

 

Das erste Mal um 12.15 in der Kirche Pfyn. Unser Präsident Thomas Ankele verabschiedete unsere Gäste mit den Worten, ja der Pfarrer wäre sicher froh die Kirche so voll zusehen und bedankte sich bei allen fürs erscheinen und fürs zuhören.

 

Danach wurden wir zum Mittagessen eingeladen, wo es ein feines Menü mit Dessert gab.

 

Am Nachmittag um 15.00 durften wir nochmals in der vollen Kirche Pfyn einige Lieder zum Besten geben!

 

Als letztes die Zugabe „Ir Aareschlucht“ von Ueli Zahnd welches unser Wettlied am Eidgenössischen Jodlerfest in Brig 2017 war und wir mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet wurden.

 

Mit tosendem Applaus wurden wir verabschiedet und so ging für uns ein regnerischer Sonntag zu Ende.

 

Den Verantwortlichen des Verbandssängertag in Pfyn ein herzliches Dankeschön für die Einladung!

 

Herzlichst Eure Stadtjodler Heimelig Frauenfeld

 

Text und Bilder von DA


 

Jodlertreffen der Thurgauer Jodlervereinigung vom 07.09.2019 im OZ Thurzelg in Oberbüren

 

Das Heimatchörli Gottshaus organisierte anlässlich ihres 50 Jahr Jubiläums das diesjährige Jodlertreffen. Dazu gratulieren wir ganz herzlich und wünschen Ihnen für die nächsten Jahre einen weiteren tollen Clubzusammenhalt!

 

Bereits um 17 Uhr startete das Fest mit einem gelungenem Apéro, sowie Alphornklängen und den obligaten Fahnenschwingern.

 

Die Programmeröffnung erfolgte um 19 Uhr durch den Gesamtchor der Thurgauer Jodlervereinigung, unter anderem mit dem Geburtstagsjutz. Ein toller Auftritt mit so vielen Jodlern und Jodlerinnen!

 

Nebst den zahlreichen gemischten Jodlergruppen sowie auch Jodlerclubs, sorgte ein Gastchor aus dem Tessin « Corale di ticines da Minus» für eine gelungene Abwechslung.

 

Auch wir Stadtjodler erweiterten das Programm mit dem Lied «Aarenschlucht».

 

In der Pause wurden wir mit feinstem Essen durch den Turnverein verwöhnt. Zum anschliessenden Tanz forderten die Adlerspitzbuben auf und wer noch lange nicht nach Hause wollte, konnte mit den Jubilaren in der Jodlerbar anstossen.

 

Als kleine Überraschung erhielt jeder Jodler für den Heimweg eine Ananas, gesponsert durch die Familie Dähler aus Costa Rica.

 

 

Text und Bilder von JW

 


Ein gelungener Anlass, die Älplerchilbi 2019, Uf der Egg 

 

Bei idealem Wetter fand am 18. August 2019 zum 7. Mal unsere Älplerchilbi statt.
Jodellieder von den Chutzejodlern Gerzensee BE und den Stadjodlern Heimelig, Schälleglüt von den Ischällner vom Immenberg, Ländler Musik von den Nüübächlern aus Nassen im Neckertal und Alphornklänge vom Duo Obergriesen erfreuten das grosse Publikum.

 

Auch für das leibliche Wohl waren wir bestens gerüstet: Älplermagronen, Würste vom Grill und zum Dessert Schlorzifladen, Haslikuchen und diverse Cakes kamen bei den Besuchern sehr gut an.

 

Ein grosses Dankeschön an alle Besucher von nah und fern. Wir freuen uns jetzt schon, euch alle nächstes Jahr wieder begrüssen zu dürfen. Wir versprechen, alles zu unternehmen damit Ihr auch nächstes Jahr wieder einen gemütlichen Sonntag mit uns verbringen könnt.

 

Einmal mehr haben wir einen tollen Anlass auf die Beine gestellt. Die vielen Besucher haben uns gezeigt, dass wir Vieles richtig machen. Es freut uns sehr, dass wir mittlerweile auf ein Stammpublikum zählen dürfen und natürlich freuen wir uns auch, dass immer wieder Neue dazu kommen.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen freiwilligen Helfern, also Nichtklubmitgliedern, Jodlerfreunden und den Freunden vom Jodel-Doppelquartett bedanken für eure wertvolle Arbeit. Selbstverständlich auch allen Klubmitgliedern und dem OK ein grosses Danke schön, es hat sehr viel Spass gemacht.

 


1. August in Islikon

 

Zum zweiten Mal durften wir am Nationalfeiertag den Bewohnern und Bewohnerinnen der Casa Sunnwies ein Ständchen mit Jodelliedern und Alphornklängen bringen. Es hat auch diesmal viel Spass gemacht. Wer weiss, vielleicht dürfen wir im nächsten Jahr wieder kommen.

01.08.2019

 


1. August im Alterszentrum Park in Frauenfeld

 

Kein 1. August ohne Ständchen im Alterszentrum Park, seit vielen Jahren eine schöne Tradition.


"Der weise alte Mann"

 

Gottesdienst vom 21. Juli 2018 in Lommis

 

Wenn sie dir an einem Fest den Vorsitz übertragen haben, dann rede, alter Mann, denn es steht dir zu aufgrund der Weisheit, die dich auszeichnet; doch halte den Gesang nicht auf. Wo es Schönes zu hören gibt, schenke keine klugen Reden aus. Spiele nicht zur Unzeit den Weisen. Fasse dich kurz und schränke die Belehrungen ein. (Jesus Sirach 32,3-6.9)

Das verlas Pfarrer Marcel Ruepp im Verlauf des Gottesdienstes. Wir denken, deshalb räumte er uns viel Zeit für unsere Jodellieder ein, die wir den sehr zahlreichen Gottesdienstbesuchern vortragen duften. Es war einmal mehr ein grosses Vergnügen, für uns Sänger und Jodlerinnen, dass wir in der wunderschönen Kirche in Lommis auftreten durften. Das Publikum dankte es uns indem es mehrmals applaudierte und am Schluss auch noch eine Zugabe verlangte. Vielen Dank!

 

 


Nordostschweizerisches Jodlerfest Winterthur-Wülflingen 2019

 

 

So freuen sich die Stadtjodler Heimelig über den gelungenen Vortrag mit der Note "GUT".


Mitsommerfest 2019 in Frauenfeld

 

Wow, was für ein Fest, und die Fleisch-Spiesse der Frauenfelder Jodler waren einen Hit.


Rudolf (Ruedi) Kärcher, 2. Bass, wird herzlich in den Klub aufgenommenen

 

18.05.2019


Intensivprobe für das kommende Jodlerfest in Winterthur. Da ist alles dabei, Einsatz, Freude, Konzentration, Spass und gute Verpflegung.

18.05.2019


10 Jahre Ruth Felix, Jodeljubiläumskonzert & CD-Präsentation, "De Tanz vom Glück"

28.04.2019


Herzliche Gratulation

 

unserem 1. Tenor Xaver Stocker zum

 

70. Geburtstag

 

Die Mitglieder vom Jodelklub Heimelig wünschen dir alles Gute und vor allem

gute Gesundheit

30.03.2019

 


58. Generalversammlung vom 14. März 2019

 

Unser Klub unter neuer Führung.

 

 

Die letzte, einmal mehr gut geführte GV von Marlise Schweizer als Präsidentin ist Geschichte. Ihre grosse Arbeit für den Klub wurde von der Versammlung herzlich verdankt, ein Rosenstock als Wertschätzung soll sie noch lange daran erinnern.


 

 

Unser neuer Präsident

 

Thomas Ankele

 

Wir danken ihm für die Bereitschaft und hoffen, dass er an der neuen Aufgabe gleich viel Freude zeigt wie beim Singen.

 

 

 

 

 

Der Neue und die Abtretende

 

Thomas und Marlise

 

 

 

Was für ein Jubiläum! 40 Jahre sind sie im Heimelig aktiv!

 

Edi Lenz, Marlise Schweizer und Peter Gull.

 

Und alle waren sie langjährige Vorstandsmitglieder,

 

herzliche Gratulation und ein grosses Dankeschön!

 

 

 

 

 

Thomas Kraft, 20 Jahre im Klub und somit neues

 

Ehrenmitglied, Gratulation!


Herzliche Gratulation

 

unserem 2. Tenor Maximilian Brand zum

 

70. Geburtstag

 

Die Mitglieder vom Jodelklub Heimelig wünschen dir alles Gute und vor allem

gute Gesundheit

08.02.2019