58. Generalversammlung vom 14. März 2019

 

Unser Klub unter neuer Führung.

 

 

Die letzte, einmal mehr gut geführte GV von Marlise Schweizer als Präsidentin ist Geschichte. Ihre grosse Arbeit für den Klub wurde von der Versammlung herzlich verdankt, ein Rosenstock als Wertschätzung soll sie noch lange daran erinnern.


 

 

Unser neuer Präsident

 

Thomas Ankele

 

Wir danken ihm für die Bereitschaft und hoffen, dass er an der neuen Aufgabe gleich viel Freude zeigt wie beim Singen.

 

 

 

 

 

Der Neue und die Abtretende

 

Thomas und Marlise

 

 

 

Was für ein Jubiläum! 40 Jahre sind sie im Heimelig aktiv!

 

Edi Lenz, Marlise Schweizer und Peter Gull.

 

Und alle waren sie langjährige Vorstandsmitglieder,

 

herzliche Gratulation und ein grosses Dankeschön!

 

 

 

 

 

Thomas Kraft, 20 Jahre im Klub und somit neues

 

Ehrenmitglied, Gratulation!


Herzliche Gratulation

 

unserem 2. Tenor Maximilian Brand zum

 

70. Geburtstag

 

Die Mitglieder vom Jodelklub Heimelig wünschen dir alles Gute und vor allem

gute Gesundheit

08.02.2019


Skiweekend 2019 Hoch-Ybrig

Gute Laune, viel Schnee und Wetterglück

 

Zusammen mit dem JDQ genossen wir Frauenfelder Jodler das diesjährige Skiwochenende (25. -27. Januar 2019) im Hoch-Ybrig. Ob Jassen Ski- oder Snowboard fahren, es hatte für jeden etwas dabei. Das Mittagessen servierte uns jeweils Ruth Wick, welche an einer Saisonstelle im Restaurant Laucheren im Oberiberg arbeitet. Die Abende im Restaurant Berghus mit anschliessendem Massenlager vergingen im nu! Für eine feuchtfröhliche Stimmung verhalfen uns viel Jodelgesang und Schwyzerörgelitöne. 

 

Judith W.


Zum Jahresende 2018

 

Ein sehr schönes und erlebnisreiches Klub-Jahr ist mit einem gemütlichen Fondue-Essen im Bude-Beizli in Lommis zu Ende gegangen.

20.12.2018 


Jodlerkonzert am 1. Advent 2018

 

Auch die dritte Auflage ist gelungenen

 

Die dritte Auflage hat dem Namen Jodlerkonzert alle Ehre gemacht. Einmal mehr hat es unser Dirigent Kurt Schweizer verstanden, sehr schöne und und auch anspruchsvolle Lieder mit uns Stadtjodlern einzustudieren. Und wir sind der Meinung, dass wir sie auch sehr schön vorgetragen haben. Marlise, unsere Präsidentin, begrüsste das Publikum und Heinz mit seinem schönen Berner Dialekt führte suverän durch das Programm.

 

Für tolle Abwechslung sorgte das Frauen Schwyzerörgelitrio "Quer-Beet" Anita, Margrit und Maria , begleitet von Marcel an der Bassgeige. Lüpfig und mit viel Schwung wussten sie zu begeistern.

 

Und dann, ja und dann - sang unsere Gastformation, das Jodelduett Andrea Haffa-Zihlmann und Claudia Diem, begleitet von Daniel Bösch mit der Handorgel. Die beiden sympatischen Frauen, Andrea und Claudia in ihren wunderschönen Trachten boten Jodelgesang vom Feinsten, man erlaube, extra Klasse! Daniel als Begleiter mit der Handorgel - ein Virtuose der seinesgleichen sucht.

 

Alle drei Formationen haben das zahlreich erschienene Publikum begeistert und sie dankten es mit viel Applaus und forderten alle zu einer Zugabe auf. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke, es hat auch uns Spass gemacht.

 

An dieser Stelle allen Mitwirkenden nochmals ein grosses Dankeschön. Dies gilt auch der Kath. Kirchgemeinde Lommis und selbstverständlich auch allen Konzertbesuchern.

 

 

 


Herzliche Gratulation

 

Unserem 1. Tenor Urs Lüthi zum

 

70. Geburtstag

 

Die Mitglieder vom Jodelklub Heimelig wünschen dir alles Gute und vor allem

gute Gesundheit

20.11.2018